toggle

Diabetische Füße unter Druck

(5 FP)

 


In der Ausbildung lernt man diverse DRuckentlastungsmaßnahmen wie z. B. Orthosen. Aber die wenigsten setzen diese in der Praxis um, zu aufwendig ist die Arbeit an einer Orthose und oft wollen die Patienten den entsprechenden Preis dafür nicht zahlen.

Sie lernen im Seminar die Folgen und Komplikationen von Druck und Reibung für die Fußhaut und das Gewebe bei Diabetikern kennen.

Es gibt eine Vielzahl an Druckentlastungsmaßnahmen am Fuß. Was passiert dann eigentlich genau? Verändert sich das Gangbild? Was hat Druckentlastung mit dem Schwerpunkt zu tun? Wie verhält sich der Fuß nach der Anlage einen Druckschutzes?  Wann arbeitet man reizarm und wann nicht?  In unseren Praxisräumen werden wir anhand von Messegeräten diesen Fragen auf den Grund gehen.

Wir lernen nach den neuesten Erkenntnissen die optimalste Art der Anwendung, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag beim Patienten einsetzen können, u. a. passive Orthosen, Nachtlagerungsorthosen.

 

Seminarinhalt:

• Theorie & Wissenswertes über Druckentlastungsmaß0nahmen am Fuß

Mittagspause

• Praktisches Üben in der Gruppe:
Erlernen von verschiedenen kostengünstigen und einfachen Druckentlastungsmaßnahmen am Fuß.

• Preisgestaltung

 

Termine & Preise

  • Dortmund
    Sa, 21.11.2020
    9:30-16:30 Uhr
    Fortbildungszentrum Halfmann
    195,00 € (umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG)

  • Ratenzahlung möglich
  • Wir nehmen auch Bildungsgutscheine und Bildungsprämien entgegen.

 

Nächste Veranstaltungen

Infoabende und Webinare